FANDOM


DiloAbb

Schreibe deinen ersten Abschnitt hier.

Der DilophosaurusBearbeiten

ist ein Mittelgroßer wendiger Raubsaurier der mit gift um sich schießt, nimm dich also blos in acht an sonsten erwischt er dich. Er kann sein Gift über weite Entfernungen spucken. Das Gift lässt das Opfer für ein paar Sekunden blind, in dieser Zeit kann der Dilophosaurus zubeissen und sein Gift in das Opfer bringen. Das Gift wird bei jedem Biss stärker. Du kannst den Dilophosaurus an seinem schrillen und unheimlichen Ruf erkennen. Der Cryolophosaurus (Primal Carnage Extinction) hat übrigens denn gleichen Ruf, also nicht verwechseln!

Taktik und SchwächenBearbeiten

Der Dilophosaurus wird sehr oft unterschätzt. Er ist zwar relativ flink, aber zerbrechlich. Ein paar gut gezielte Schüsse sind genug, um ihm den Gar auszumachen. Wenn du den Schrei eines Dilos hörst, nimm dich in Acht. Versuche, dich hinter irgendwas zu verstecken und ihn von dort aus abzuschiessen. Der Pfadfinder kann versuchen, den Dilo mit seinen "Leuchtgranaten" (Flares) zu blenden und ihm die Sicht zu versperren. Der Trapper kann auch den Dilophosaurus mit seiner Netzpistole einfangen und ihn dann mit seinem Messer töten. Meide offenes Gelände. Wenn du nur noch wenig Leben hast und einen Dilophosaurus hörst, LAUF!

Wenn du als der Dilophosaurus spielst, solltest du immer in Deckung bleiben und versuchen, nicht gesehen zu werden. Versuche, einzelne Menschen wegzulocken oder anzugreifen, denn der Dilo ist sehr schwach und kann leicht draufgehen. Sobald du ein passendes Opfer gefunden hast, versuche, es von einem Versteck aus mit Gift zu bespucken. Wenn du getroffen hast, ist das Opfer für kurze Zeit blind. In dieser Zeit solltest du versuchen, das Opfer so oft zu beissen, wie möglich, so verstärkst du die Wirkung des Gifts. Der Biss alleine macht nur wenig Schaden, es ist eigentlich das Gift, das das Opfer schlussendlich tötet. Doch du solltest nicht zulange dranbleiben, denn das Opfer bleibt nicht ewig blind. Sobald das Opfer wieder freie Sicht hat, solltest du schnellstens verschwinden. Jetzt kannst du nur noch das Opfer beobachten und warten, bis das Gift seine Wirkung zeigt. Du kannst vergiftete Menschen oder Dinosaurier an einer violetten Aura erkennen, die sie umgibt. Wenn das Gift nachlässt, kannst du nochmals ein paarmal zubeissen, um das Opfer erneut zu vergiften. Übrigens, der Schrei des Dilophosaurus füllt seine Stamina-Leiste wieder auf.

Weitere BilderBearbeiten